BGM 4.0

Die Zukunft des betrieblichen Gesundheitsmanagements

BGM 4.0

Digitale Lösungen zum
Gesundheitsmanagement in Unternehmen

Digitalisierung und Automatisierung für eine einfache und zielsichere Steuerung:

  • Diagnose der Bedarfe 
  • Handlungsfelder für Organisation und Mitarbeiter identifizieren
  • Angebote für Mitarbeiter nach individuellem Bedarf
  • Präzise Evaluation

 

Das alles ist nun mit ein paar Mausklicks möglich! Die Nordpol Lösungen diagnostizieren organisational – aber auch individuell pro Mitarbeiter. Mehr noch: Ihre Mitarbeiter bekommen je nach individuellem Diagnose-Profil ein Coaching entlang der jeweilig ermittelten Gesundheitsthemen. 

Kluge Schnittstellen innerhalb der Nordpol Programme erkennen mögliche Bedarfe und vermitteln zu anderen Lösungen: Wenn sinnvoll, kann Nordpol 900 nicht nur das individuelle Stressprofil ermitteln, sondern Bedarf für das Schlaf-Coaching Nordpol Chrono von Deutschlands Schlafexperten Dr. Michael Feld feststellen.

Dieses ist nur ein Beispiel für viele Schnittstellen-Optionen. Und tatsächlich lässt sich das alles mit nur ein paar Mausklicks einspielen.

Stichwort Datenschutz: Natürlich vollzieht sich alles nur über anonymisierte Zugangscodes und dem Datenschutz-sicheren Server der Deutschen Gesellschaft für Stressdiagnostik und Prävention.

Ob Sie

  • Handlungsfelder zur Verbesserung der Unternehmensgesundheit ermitteln wollen,
  • Ihren Mitarbeitern individualisierte Gesundheitsprogramme anbieten oder 
  • Maßnahmen auf Erfolg überprüfen wollen. 

 

Das ist BGM 4.0

 

BGM Diagramm – die 3 Handlungsschritte des betrieblichen Gesundheitsmanagement

 

 

Erkennen und gezielt handeln
für jeden Mitarbeiter individuell

 

BGM Diagramm 2 – Bereiche zur Förderung der Gesundheit von Mitarbeitern individuell
»In welchem Bereich kann ich etwas für meine Gesundheit tun?«

 

 

Web-basiert: 
Diagnose – Report – Coaching

 

BGM Diagramm 3 – Beispiele der web-basierten Lösungen der Deutschen Gesellschaft für Stressdiagnostik und Prävention
»Machen, was für mich passt.«

 

 

Evaluation Case-Flow

 

BGM 4.0 Diagramm 4 – der Ablauf der Evaluation in der Praxis

 

 

Beispiel für einen BGM 4.0 Prozess

 

BGM 4.0 Diagramm 5 – Darstellung des Prozesses für das betriebliche Gesundheitsmanagement